12. Dezember 2014

Lush Haul



Huhu zusammen! o((*^▽^*))o

Heute habe ich einen Lush Haul für euch.
Gerade in der Winterzeit liebe ich es ein schönes, langes Bad zu nehmen und genau da darf Lush nicht fehlen. 
Nicht nur wegen des unglaublichen Duftes, sondern auch wegen der niedlichen Figürchen, ist Lush in der Weihnachtszeit einfach ein Favorit von mir. 
















10. Dezember 2014

Goodbye November - Hello December


Ho ho ho! o((*^▽^*))o

Schon steht der Dezember vor der Tür und bringt die Kälte mit sich. 
Hoffentlich hat euch die Weihnachtsstimmung gepackt! 

In dem letzten Monat war ich viel unterwegs - viele Geburtstage, in Köln &&&.
Der Weihnachtsmarkt in Köln ist wirklich wunderschön!
 Leider konnte ich keine Bilder machen, da der Akku meines Handys den Geist aufgab. (╥﹏╥)

Dennoch habe ich hier einige Bilder des letzten Monats für euch:


Kölner Dom || myummi²  || Rossmann Box im Dezember || Nägel im November
 
∞ Gesehen?  Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 
∞ Food? siehe oben
∞ Drinks? viel Tee
∞ Lved? Weihnachtsstimmung! 
∞ Getan? Weihnachtsfeier, Köln, durch den Regen spaziert
∞ Manga? Chi 3
 ∞ Gedacht? Wird es dieses Jahr schneien?
 ∞ New in? Tops, Lush, Manga
∞ Click? Asos, YouTube, H&M


Habt eine schöne Woche! :)



30. November 2014

Christmas Bucket List. #Chrissymas



Hallo zusammen und einen fröhlichen ersten Advent! ( ^▽^)

Schon wieder ist ein Monat um und nun neigt sich das Jahr langsam dem Ende zu...
Doch bevor wir von dem Jahr 2014 Abschied nehmen, genießen wir erst einmal die fröhliche, warme Weihnachtszeit. 
Die Zeit, an der die Lichter umso heller erstrahlen, der Geruch nach Lebkuchen und Schokolade uns freudig stimmt und wir uns mit unseren Liebsten an den Tisch setzen und feiern. 

Für diese Weihnachten habe ich mir nun auch eine Bucket List überlegt - also Dinge, die ich noch tun möchte, bevor Weihnachten vorbei ist. :)



1. Auf Weihnachten einstimmen! - mit vielen schönen Liedern, die viele von euch wahrscheinlich nicht mehr hören können. 
2. Die Weihnachtsgeschenke diesmal nicht in der letzten Woche zu kaufen! - passiert mir leider immer wieder.
3. Schlittschuhlaufen gehen! - schon eine Ewigkeit her. (〜^∇^)
4. Durch verschiedene Weihnachtsmärkte spazieren!
5. Endlich mal wieder Plätzchen backen - die auch wirklich schmecken.
6. Filmabend mit Freunden! - da dürfen Weihnachtsfilme natürlich nicht fehlen.
7. Während es schneit spazieren gehen! 
8. Roten Lippenstift tragen! 
9. Zeit mit der Familie verbringen!  
10. Den Weihnachtsbaum schmücken! - dieses Jahr in weiß. *-*
11. Eine Bucket List für 2015 schreiben.


Wie sieht eure Christmas Bucket List 2014 aus? 
Was darf eurer Meinung nach bei so einer Liste nicht fehlen?

Ich freue mich über eure Kommentare und wünsche euch ein erholsames Restwochenende! 



9. November 2014

Goodbye October - Hello November


Hallöchen zusammen! ( ^▽^)

Zweimal geblinzelt und schon ist der Oktober an einem vorbeigeflogen - 
jedenfalls fühlt es sich so an.
Ich hoffe ihr habt alle schön Halloween gefeiert und freut euch genauso auf die kommende Weihnachtszeit wie ich! 

Hier ein kleiner Rückblick in Bildern:


braune Nägel | Yankee Candle  | Rossmann Box im Okrober | myummi Eis :3 | neue Schminkaufbewahrung || gaaanz viel Lush! 

 ∞ Gesehen?  The Maze Runner; Devious Maids
Food? Lasagne, Fisch, Chinesisch.
Drinks? Limonade, Wasser, Tee
Lved? Halloween! 
∞ Getan? Movie Park Horror Fest, Phantasialand, Kino, Reise gebucht
∞ Manga? My magic fridays 3, Demon Guardian
 ∞ Gedacht? Bald gibt es den Weihnachtsmarkt :)
 ∞ New in? Sachen von Muji, Ohrringe, Tasche.
∞ Click? YouTube, diverse Reiseseiten 

Habt einen schönen Sonntag! :)



21. September 2014

Liebster Award ♥


Hallöchen zusammen! ( ^▽^) 

Leider kam ich in letzter Zeit nicht zum Schreiben, da ich mich erst für ein Referat vorbereiten musste und nun auch noch krank wurde. (╥﹏╥)
Das Wetter macht es uns aber auch nicht leicht. 

Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr darüber gefreut, dass mich die liebe Hanna* zum "Liebsten Award" nominiert hat. Danke nochmal!
Natürlich mache ich mit und beantworte dir gerne deine Fragen.



Die Regeln:

Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
Beantworte die 11 Fragen.
Nominiere weitere 11 Blogger.
Stelle 11 Fragen an die Nominierten,
Informiere die Nominierten über deinen Post.

Hannas Fragen:

1. Deine liebste Drogeriemarke?
Sich auf eine Marke festzulegen ist schwierig. Ich persönlich mag Maybelline, Catrice und L'Oréal ganz gerne. Müsste ich mich entscheiden, dann würde meine Wahl auf L'Oréal fallen, da ich die Volume Million Lashes Mascara immer wieder nachkaufe und einfach liebe.

2. Drogerie oder High-End?
Ich denke, eine gute Mischung soll es sein! Es gibt sehr viele gute Produkte in der Drogerie, die von der Pigmentierung oder der Haltbarkeit auch super sind. Allerdings gibt es natürlich auch einige Produkte, die ihren Preis in der High-End Kosmetik wert sind. 

3. Deine 3 liebsten Kosmetikprodukte, die du nicht missen möchtest?
Revlon Lip Butter, Augenbrauenstift von Max Factor und den Pro Longwear Concealer von Mac.

4. Lieblings-Youtuber?
Es gibt da sooo unglaublich viele, die ich mir anschaue, aber am meisten sehe ich mir die Videos von ThatsHeart, Bubzbeauty/Bubzvlogz, Zoella & funnypilgrim an. :)

5. Welche Blogs liest du am Liebsten?
Innen&Aussen, funnypilgrim, Everything is so rosy, BubzBeauty &&&...

6. Was würdest du gerne in Zukunft erreichen?
Ich weiß nicht, ob man es gerade "erreichen" nennen kann, aber ich möchte in Zukunft einfach weiterhin glücklich sein und sehr viel von der Welt sehen. :)

7. Deine liebste Fernsehsendung? 
Definitiv Shopping Queen oder 4 Hochzeiten und eine Traumreise!

8. Dein großes Vorbild?
Kein Vorbild in dem Sinne, aber ich mag Jennifer Lawrence! Nicht nur, weil ich "Die Tribute von Panem" sooo sehr liebe, sondern weil sie eine unglaublich tolle Persönlichkeit hat. Obwohl sie so erfolgreich ist, ist sie bodenständig geblieben und hat einfach einen super lustigen Humor. 

9. Turnschuhe oder High-Heels?
Kommt ganz auf den Anlass an. Im Alltag bin ich immer mit bequemen Schuhen unterwegs, weil es einfach komfortabler ist. - ob in der Schule oder beim Autofahren. 
Wenn man allerdings abends mal feiern geht oder schick essen, können es dann auch hohe Schuhe sein.

10. Dein meist getragenes Kleidungsstück im Sommer?
Kimonos. ♥ Bei den Temperaturen im Sommer einfach perfekt!

11. Dein liebster Nagellack?
Oh je...da ich schon seit längerer Zeit Gelnägel habe, muss ich bei dieser Frage leider passen. 

Ich nominiere:


Meine Fragen:

1. Was ist dein großes Reiseziel, und warum?
2. Deine schönste Erinnerung ?!
3. Welches Zitat beschreibt deine Lebenseinstellung?
4. Bester Disney-Film?
5. In welchem Land würdest du gerne leben?
6. Wo findest du deine Inspiration?
7. Womit kann man dich jagen?/ Was magst du überhaupt nicht?
8. An einem Tag könntest du alles tun und alles wäre möglich. Was würdest du tun?
9. Dein wichtigster Kosmetikartikel ?!
10. Foundation, Puder, Rouge. Welche Produkte benutzt du täglich?
11. Was du schon immer mal sagen wolltest.


Ich hoffe, dass euch dieser mal etwas andere Post gefallen hat und würde mich freuen, wenn ihr mitmachen würdet! 
Ansonsten können natürlich alle gerne mitmachen, die diesen Post gerade lesen. Also: Fühlt euch nominiert. :) 

Einen schönen Sonntag! ( ^▽^)


Posted in

14. September 2014

What's in my bag? #Disco Edition


Hallo zusammen! ( ^▽^)

Gestern war ich nach längerer Zeit mal wieder feiern und da kam mir die Idee, dass ich doch einen Post darüber verfassen könnte, was ich so in die Diskothek mitnehme. 
Das sind die kleinen, aber feinen Dinge, die ich gestern in meiner Tasche hatte. 





1. Abendtasche - Es gibt unzählige Versionen und Größen von Abendtaschen - ob eine Umhängetasche oder Clutch - alles ist möglich, solange ihr euch mit dieser wohlfühlt! Persönlich bevorzuge ich eine Clutch, da ich mich damit einfach sicherer fühle.

2. Kaugummi - Ob in die Stadt, zur Schule oder eben in die Diskothek - Kaugummi muss einfach immer mit.

3. Lippenstift - Meistens nehme ich mir auch den Lippenstift oder in diesem Fall die Lip Butter mit, die ich an dem Abend benutze. - einfach um die Farbe im Laufe des Abends aufzufrischen.

4. Deo - Ein kleines Deo ist immer mit dabei. 

5. Geldbörse - Hier kommt es darauf an, welche Clutch ich mitnehme. Hauptsächlich braucht man natürlich einen Ausweis, Geld und eventuell die Busfahrkarte. Ab und an nehme ich meine Geldbörse mit, damit die Sachen in der Clutch nicht so "rumfliegen".

6. Bürste/Kamm - Dieses kleine 2in1 Bürstchen mit Spiegel ist einfach super praktisch und verbraucht kaum Platz. 



Was ist euer Must-Have, ohne welches ihr nicht aus dem Haus geht? 
Was nimmt ihr so mit?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! :)



10. September 2014

Hauli Haul - Vero Moda, Vila, Starbucks, Tamagotchi


Hallo zusammen! ( ^▽^)

Wer kennt es nicht - man geht kurz in die Stadt und schon trägt man 3 Tüten mit nach Hause. 
So oder so ähnlich erging es mir, als ich am Freitag nach der Schule mit einer Freundin schnell in die Stadt ging, um das Schulbuch abzuholen, welches ich bestellt hatte. 
Jedenfalls möchte ich euch nicht vorenthalten, was ich dabei so erbeutet habe.





Vero Moda: Ein lockerer, leichter Pullover, der größer ausfällt. Lässt sich lässig tragen und sitzt sehr angenehm. :) Den habe ich gleich in 2 Farben mitgenommen - Rot und Rosa. 3/4 Ärmel.
Vila: Rosa T-Shirt, auch aus einem leichten Stoff. 
Only: Ein Panda Pullover. *-* Er ist aus einem super kuscheligen Stoff und einfach toll für kältere Tage. 

Ich liebe die Cardigans von Vila, da sie immer so tolle Details haben. Man kann diesen hier offen tragen, oder geschlossen, indem man die Seiten an je einem Knopf oben befestigt. So ist er für wärmere und kältere Tage durchaus geeignet. Die Fransen sind nur an einer Seite vorhanden, was mir umso mehr zusagt, da es dadurch nicht to much wirkt. Sehr gerne mag ich auch die 3/4-Ärmel, die meiner Meinung nach das schönste Detail am Cardigan sind.



Da nun langsam die kälteren Tage näherkommen, habe ich mir dieses gute Stück bei Starbucks gekauft. Sobald die Herbst- und Winterzeit näher rückt, trinke ich sehr gerne verschiedene Teesorten. Zum einen hält es warm, zum anderen schmeckt es in den kälteren Tagen umso mehr. :)




Last but not least - ein Tamagotchi *-*.
Ich gehöre zu den Leuten, die in der Kindheit so ein Tamagotchi besaßen. 
Damals ist es zwar komischerweise immer verhungert, aber ich gebe diesmal mein Bestes! ( ^▽^)
Hach ~ da werden Kindheitserinnerungen wach. 

Habt ihr schon einige Sachen für die kälteren Tage gekauft?
Und hattet ihr damals auch ein Tamagotchi?

8. September 2014

Review - #Revlon ColorBurst Lip Butter



Hallo zusammen! ( ^▽^)


Als es für mich im Sommer nach Amerika ging, stand auf meiner Einkaufsliste die Revlon Lip Butter ganz weit oben. 
Ein sehr gehyptes Produkt - welches ich unbedingt mal austesten wollte.

allgemeine Informationen

Die Farben sind: Juicy Papaya, Peach Parfait, Sweet Tart, Sorbet.
In Amerika lag der Preis bei 7,99$ - umgerechnet also ca. 6,20€.
Die Revlon Lip Butter ist in 20 verschiedenen Nuancen erhältlich.

Fazit

Der Hype ist berechtigt!
 Sie spenden Feuchtigkeit, trocknen die Lippen nicht aus und hinterlassen einen leichten Stain. 
Mit den vielen verschiedenen Farben ist für jeden sicherlich eine dabei. 
Was mir so gut gefällt, ist, dass sie absolut alltagstauglich sind - natürlich je nachdem, welche Farbe man nimmt. Beispielsweise Sweet Tart benutze ich sehr häufig im Alltag.
Die Farbe ist deutlich, aber eben nicht zu auffällig. *wenn ihr versteht was ich meine >.<*
Es ist ein leichtes Tragegefühl, welches ich für sehr angenehm halte. Gerade im Sommer sind diese Lip Butters ideal - aber auch im Winter kann man sie super verwenden. 
Alle Farben haben einen leichten Schein, der gerade im Sommer super zur Geltung kommt.

Was haltet ihr von den Revlon Lip Butters?











7. September 2014

Kleiner Ikea-Haul


Hallo zusammen! ( ^▽^)
Heute gibt es mal kein #Meine Woche-Post, da ich mir überlegt habe, dass ein Monatsrückblick besser zu meinem Blog passen würde. 
So kann ich mich auf einen Post konzentrieren und den mit vielen Fotos schön gestalten! 
Sollte in einer Woche irgendetwas besonderes los gewesen sein, wird eventuell auch ein Wochenrückblick folgen - aber das wird sich dann zeigen. :) 

Vor einigen Tagen war ich im Ikea und habe mir dort hauptsächlich einige Sachen für den Blog gekauft. Unter anderem das bekannte "Lammfell" und die Dekoschale.
Natürlich konnte ich nicht so einfach an den Kerzen vorbei und habe mir da gleich einige mitgenommen. Die weißen Kerzen haben die Duftrichtung Vanille und die rote Kerze hat die Duftrichtung Erdbeere. Das sind eigentlich meine liebsten Duftrichtungen. Passen perfekt zur kommenden Herbstzeit, sind aber nicht zu extrem vom Duft.
Am liebsten hätte ich noch so viel mehr mitgenommen! :)



Wie findet ihr Ikea und habt ihr einige Sachen, an denen ihr nie einfach vorbeigehen könnt?
Schönen Sonntag! 





3. September 2014

MR #5 - Kleine Katze Chi











 Kleine Katze Chi

Mangaka: Konami Kanata
Bände: bisher 2 (von 10)
Genre: Comedy
Empfehlung: -
Preis: 9,95 €
Verlag: Carlsen* (Juni 2014 erschienen)

Status? nicht abgeschlossen.




Story

Ein kurzer, unachtsamer Moment und schon ist es passiert - das kleine Kätzchen Chi hat seine Familie aus den Augen verloren. Auf der Suche nach seiner Mama trifft er auf die Yamadas, die sie aufnehmen. 
Und so beginnt eine süße Story über das Leben der Katze Chi.




Fazit

Dieser Manga ist einfach purer Zucker. Die Katze ist so süß, dass man sie am liebsten selbst zu Hause hätte. 
Es steckt keine unglaubliche Action-Story oder eine Geschichte mit viel TamTam dahinter - es ist schlichtweg ein Manga, der den süßen Alltag einer Katze beschreibt - und genau das ist das Besondere an diesem Manga. 
Es muss nicht immer eine unglaubliche Geschichte hinter etwas stecken oder der süßeste Zeichenstil sein - eine kleine, süße Katze kann dich genauso zum Schmunzeln bringen. 
Und genau das fand ich so schön an diesem Manga. Die vielen verschiedenen Emotionen, die einen zum Lachen oder Schmunzeln brachten und die "einfachen" alltäglichen Dinge.
Im Vergleich zu den vielen anderen Manga ist dieser eine tolle Erfrischung, der mit den Farbseiten die Niedlichkeit der Story unterstreicht. 




2. September 2014

Drogerie - Haul


Hallöchen, ihr Reisbällchen! ( ^▽^)

Vor einigen Tagen war ich in der Drogerie - hauptsächlich um mir den Eyeliner nachzukaufen - doch wie so oft, bleibt es meistens sowieso nicht dabei! 
Also habe ich mich etwas umgeschaut und zeige euch nun, was aus dem "eben noch mal gucken" geworden ist.



1. Alverde Augenbrauengel - das transparente Augenbrauengel benutze ich schon seit Ewigkeiten und da sich das langsam dem Ende neigte, wurde es einfach mal nachgekauft.

2. Loréal Super Liner (Perfect Slim) - Ebenfalls ein Produkt, welches ich nachkaufte. Die Filzstiftspitze ist einfach super zu handhaben und zaubert einen tolles Ergebnis. 

3. Essence Eyebrow Set (Limited Edition) - Bisher fand ich die Augenbrauensets von Essence relativ gut, bin dann jedoch auf einen Augenbrauenstift umgestiegen, da mir die Farbe bei dem Puder nicht so zusagte. Dieses Set hat einen schönen aschigen Braunton, den ich austesten werde.

4. Catrice Pure Shine Colour Lip Balm - Diesen habe ich mir auf Empfehlung einer Freundin gekauft, die die Lip Balms sehr gut findet. Da habe ich mich wohl anfixen lassen. ( ^▽^)

5. Catrice Beautifying Lip Smoother - Das Produkt hat mich doch etwas neugierig gemacht. Von der Verpackung her erinnern sie mich irgenwie an den Clarins Eclat Minute. 

6. Vichy Idéalia BB Crème - Eine BB Crème die ich im Sommer unglaublich gern getragen habe! Hat eine leichte Deckkraft und sorgt für ein frisches und aufgewecktes Erscheinungsbild. 
Super für einen natürlichen Look geeignet.



Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die Woche! (◕‿◕✿)
Habt ihr vielleicht Produkte, die ihr mir empfehlen könnt bzw. die ich mir mal näher anschauen sollte? 




31. August 2014

#Meine Woche (KW 35)


Gesehen - Ich bin Nummer 4, Shopping Queen,
Gelesen - Zu jung für die Liebe?, My magic Fridays 2, Rezepte
Gemacht - einkaufen gewesen, Kuchen gebacken, für ein Referat vorbereitet, Posts vorgeschrieben
Gegessen - Chinesisch, Eisbecher  
Getrunken - viel Wasser, Cola, Punica
Gedacht - yay, 10 Leser! (*^▽^*)
Gefreut - über die Zeit mit der Familie.  
Geärgert - dass wir die Fahrt nach Düsseldorf verschieben mussten. (╥﹏╥)
Gewünscht - wunschlos glücklich!
Gekauft - Pullover, einige Beauty-Produkte
Geklickt - Movie Park, YouTube, Blogs

Mango Passionsfrucht (Starbucks) | Im Garten | Bestellung angekommen :)



Schönen Sonntag! ( ^▽^)





29. August 2014

MR #4 - Zu jung für die Liebe?






 Zu jung für die Liebe?

Mangaka: Kanan Minami
Bände: 2 +
Genre: Romance 
Empfehlung: 15 Jahre +
Preis: 6,50 €
Verlag: Tokyopop* (Juni 2014 erschienen)

Status? nicht abgeschlossen.




Story

Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. - So sieht man in einem Märchen ein Happy End vor sich, gefolgt von der Hochzeit der Prinzessin und des Prinzen. Doch was passiert, wenn die Hochzeit schon am Anfang stattfindet?

Die Eltern der 16 Jährigen, verwöhnten Karin überraschen sie an ihrem Geburtstag mit einem ganz besonderem Geschenk! - Einer Hochzeit.
Vorerst noch rebellisch, ändert sich die Meinung von Karin schnell, als sie den Namen des vorgesehenen Bräutigams erfährt. Es ist der beliebte Schulschwarm und ihre erste große Liebe Nao Tsurugi. Im Glauben, dass ihr kein Wunsch verwehrt wird und es Schicksal sei, dass er der auserwählte Bräutigam ist, heiratet sie ihn. Doch so schön eine Rose von außen aussehen mag, trägt auch sie ihre Dornen – und so muss Karin schnell feststellen, dass dieses anfangs gedachte Märchen, doch etwas zu schön war, um wahr zu sein...


Fazit

Zu jung für die Liebe?  lädt zum Mitfiebern ein!
Was diesen Manga von den vielen anderen Shojo-Manga unterscheidet, ist, dass dieser Manga so beginnt, wie die meisten enden. 
Normalerweise enden die meisten Manga mit einer Hochzeit, doch hier beginnt sie mit einer und dass bringt zum einen mehr frische, zum anderen mehr Spannung hinein.
Es ist interessant zu sehen, wie die Charaktere von Kapitel zu Kapitel wachsen und sich weiterentwickeln - vor allem die Hauptperson Karin - und das baut natürlich die Neugier und die Frage auf, ob Karin ihr Happy End finden wird. 
Der Zeichenstil unterstreicht ihre süße und naive Art und bringt die Emotionen super rüber. 
Wem generell Shojo Manga gefallen und der Zeichenstil zusagt, kann sich den Manga auf jeden Fall mal anschauen!  
( ^▽^)







27. August 2014

New in - #Manga


Hallöchen zusammen! ( ^▽^)
Heute gibt es mal einen Post über die neuen Manga, die ich mir zugelegt habe. 
Übrigens hoffe ich, dass euch das neue Blogdesign soweit gut gefällt?! 
Es wurde einfach mal Zeit für etwas anderes und neues. Ich persönlich bin soweit eigentlich ganz zufrieden damit. :) Ihr könnt mir ja gern schreiben, wie es euch so gefällt. 



1. Zu jung für die Liebe? Band 2 - Nach dem ersten Band hat mich die Story doch gepackt. Mit einem süßen Zeichenstil kriegt man mich ja immer, aber auch die Story ist sehr interessant und mal etwas, was ich in der Ausführung noch nicht kenne.

2. My Magic Fridays Band 2- Wie könnte ich anders, als mir den zweiten Teil von Arina Tanemuras neuster Serie zu holen? Ich freue mich darauf zu erfahren, wie es weitergeht!

3. Programm 100% Liebe Band 1 - Auf diese Story bin ich nun sehr gespannt! Bisher kannte ich von Kayoru nur die Einzelbänder und fand diese schon sehr gut. Nun folgt die erste Serie von ihr und ich bin gespannt, was da auf mich zukommen wird.

4. Arinas Love Story Collection - Als ich es gesehen habe, musste es einfach mit. 


Das war auch schon mein kleiner aber feiner Einkauf. (*^▽^*)
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sage dann - bis morgen! ~




24. August 2014

#Meine Woche (KW 34)


Gesehen - Auf und Davon, Galileo
Gehört - TVXQ - Catch Me
Gelesen - Closer, OK!, Chi 
Gemacht - erster Tag in der Schule :) 
Gegessen - die letzten Erdbeeren (?), Haribo - Pandas  
Getrunken - Mango-Passionsfrucht (Starbucks), Arizona Ice Tea
Gedacht - irgendwie hätte ich gern ein neues Blogdesign. (~ ̄▽ ̄)~
Gefreut - über das neue Blogdesign und viele neue Leute kennenzulernen!
Geärgert - über das wandelnde Wetter. (╥﹏╥)
Gewünscht - Bald mal wieder nach Düsseldorf zu fahren. :3
Gekauft - Schulbuch, Manga, Hosen

Geklickt - YouTube, Blogs, Online-Shops





22. August 2014

MR #3 - Verrückt nach Erdbeere







  

Verrückt nach Erdbeere

Mangaka: Kayoru
Bände: Einzelband/ Oneshot
Genre: Romance
Empfehlung: 15 Jahre +
Preis: 6,50 €
Verlag: Tokyopop ( Juli 2014 erschienen)

Status? Abgeschlossen.



Story

Die schüchterne Ichigo liebt es Kleider zu nähen und zu designen. Im Internet kauft ein Kunde namens Cat ihre Kleider und Ichigo ist darüber unglaublich glücklich. Als ein Schulfest vor der Tür steht, welches eher einer Modenschau gleicht, schlägt ausgerechnet der bekannte Schulrowdy Kengo die ruhige Ichigo als Designerin vor..
....über einen Mädchentraum, die Suche nach ihrem einzigen Kunden und vielleicht den großen Durchbruch?



Fazit

Supersüße Story und einen genauso süßen Zeichenstil, wie man es von Shojo Manga kennt.
Wer nicht auf etwas Kitsch steht, sollte lieber nicht zu diesem Manga greifen, denn die Story lädt zum träumen ein. 
Es ist eine lockere, leicht zu lesende Liebesgeschichte für zwischendurch!

Ich mag die Manga von Kayoru sehr gerne, weil sie es schafft in nur einem Band eine zauberhafte Story darzulegen, die dich für einen kurzen Moment in ihren Bann ziehen kann.








20. August 2014

It's school time. #Kawaii Edition



Hallo zusammen! ( ^▽^)

Kaum hat der Sommer angefangen, schon ist er auch wieder vorbei. Jedenfalls kommt es einem so vor, oder nicht? 
Am Donnerstag habe ich meinen "ersten" Schultag und da kam ich auf die Idee einen Post à la "Back to school" zu verfassen - was für mich wichtige Essentials sind und wie ich mich motiviere. 

Mach es bunter!



Wie ihr schon in der Überschrift lesen konntet, habe ich mir eine Kawaii Edition überlegt - das heißt süße und noch süßere Schulsachen!
Bunte gestaltete Stifte haben mich in der Schule schon immer mehr motiviert, als diese tristen, einfarbigen Stifte.
 Es machte einfach viel mehr Spaß diese zu benutzen, weil sie so bunt und süß waren. ( ^▽^)
Wenn ihr auch so auf kleine Details achtet und euch schon über süße Stifte freut, ist das sicherlich auch etwas, was ich euch ans Herz legen kann.

Let's Post-it!



Süße und bunte Post-it bekommt ihr überall her. Ihr könnt sie für wichtige Termine, To-do-Listen, Themen für Klausuren &&&.. verwenden und habt somit die wichtigsten Notizen gleich auf einen Blick. Ich verwende sie meistens für meinen Kalender, um dort eine gewisse Struktur zu haben.
Aber natürlich eignen sie sich auch super um Seiten in Büchern zu markieren!

Get a note!



Notizblöcke gibt es in den verschiedensten Größen, Formen und Farben!
Und seien wir doch mal ehrlich - jeder von uns hat irgendwo eins. :)
Ob man sich zu Hause eine Telefonnummer notiert oder in der Schule die Hausaufgaben, man benötigt die kleinen Notizblöcke ja irgendwie doch immer. 

Stay organized! 



Die Organisation ist das A und O in der Schule. Ein Hausaufgabenheft oder Kalender hilft euch dabei die Hausaufgaben nicht zu vergessen! Außerdem ist ein Kalender nie verkehrt, um wichtige Termine im Überblick zu haben.

Be Happy!

Last but not least - bleibt positiv. 
Ich weiß, dass die Schule sicherlich ein Thema ist, bei dem die Meinungen nicht unterschiedlicher sein könnten, aber gibt jedem Tag die Chance ein gelungener und besserer Tag zu sein.

Viel Spaß und Erfolg in der Schule! (*^▽^*)



Seitenaufrufe ?